Allgemeines Regelwerk

  • Die folgenden Regeln sind Bestandteil der Nutzung unseres Servers und werden mit dem Verbinden zum Server akzeptiert.


    Jegliche Form des Betrugs im Spiel, sei es durch das Ausnutzen fehlerhafter Spielmechaniken oder durch die Nutzung von Cheats/Hacks bzw. daraus hervorgegangenen Objekten ist verboten und wird von unserem Team entsprechend geahndet.

    Ein Videobeweis ist Pflicht bei eventuellen Erstattungen! Bei bekannten Fehlern in der Spielmechanik oder Datenbank-Problemen wird auf Kulanz erstattet.


    §1 - Allgemeine Regeln

    1. Verstöße gegen das Allgemeine Regelwerk haben Konsequenzen und können mit einem Kick (temporären Ausschluss), sowie einem Ban (permanenten Ausschluss) von unserem Server-Team geahndet werden.
    2. Die Nutzung von Bugs, Cheats, Exploits, Schwachstellen oder anderen Schadprogrammen ist strikt verboten.
    3. Das Vervielfältigen von Gegenständen, Waffen oder Geld ist verboten.
    4. Diskriminierungen jeglicher Art, sind verboten und führen zum sofortigen Ausschluss.
    6. Die Verwendung von Informationen, welche außerhalb des Spiels erlangt wurden, ist verboten.
    7. Fremdwerbung jeglicher Art ist verboten und wird mit einem permanenten Ausschluss bestraft.
    8. Trolling ist verboten, darunter versteht man allerlei Störungen des Spielerlebnisses jeglicher Mitspieler. Dazu zählt auch andauerndes Hupen oder dauerhaftes Provozieren anderer.
    9. Das Looten von Kleidung (Weste und alles was nicht normalerweise gedroppt wird) einer Leiche zählt als „Bugusing“ und wird demnach bestraft.

    10. Das Transportieren von Langwaffen in Rucksäcken und Funkgeräten ist nicht erlaubt.

    § 2 - Kommunikation

    1. Alle verwendeten Spielernamen dürfen keine anstößigen, beleidigenden, rassistischen Wörter enthalten oder sich gegen einzelne Personen / Gruppierungen richten.
    2. Das Sprechen im Side-Chat ist verboten. Er ist dafür gedacht das Internet zu simulieren, um z.B. Gegenstände zu erwerben.

    3. Warnungen, Schussankündigungen, Kopfgelder und sonstige Informationen dürfen im Sidechat nicht ausgesprochen werden.
    4. Das Spammen und Posten von Links (Fremdwerbung, etc.) ist verboten.
    5. Alle Programme, die einem im Spiel die Namen der entsprechenden Personen anzeigen, sind verboten.
    6. Wer auf dem Server ist muss auch im dafür erstellten TFAR Channel sein, hierzu gilt als Ausnahme der Support.

    § 3 - Roleplay (RP)

    1. Auf dem BlackoutGames Server besteht RP Pflicht. Bewusst kurz gehaltenes oder abwegiges, schlechtes RP sowie die Flucht aus einer RP-Situation zieht Konsequenzen mit sich.
    2. Für ein gutes RP sollte man sich eine Figur mit Rolle, Charakter und Geschichte ausdenken.
    3. Das eigene Leben hat oberste Priorität und sollte nicht leichtsinnig verschwendet werden. Jedem sollte die Möglichkeit gegeben werden, sein Leben mittels RP zu retten.
    4. Eine Tötung des Spielers sollte weitgehend vermieden werden.

    § 4 - Support

    1. Dem Server-Team muss respektvoll begegnet werden.
    2. Eine Rückerstattung für Fehlkäufe durch den Support ist nicht möglich.
    3. Bei Beschwerden / Erstattungen / Supportfällen muss ein Videobeweis / Screenshot erbracht werden.

    § 5 - Safezones

    1. Geldautomaten (20 Meter) und Garagen (50 Meter) sind Safezones.
    3. Es ist nicht gestattet in einer Safezone Personen zu töten, zu verletzen, zu berauben, zu fesseln oder niederzuschlagen.
    4. Das unerlaubte Entwenden von Fahrzeugen oder Gegenständen in Safezones wird nicht toleriert.
    5. In eine Safezone darf nicht geschossen / überfallen werden.
    6. Alle Beamten der Bundespolizei sind befugt innerhalb von Safezones ihrer Arbeit nachzugehen und gegebenenfalls die Schusswaffe einzusetzen.
    7. Bei einem Tankstellenüberfall innerhalb einer Safezone, entfällt die Safezone für alle am Überfall beteiligten Personen.
    8. Häuser und Garagen, die in einer Safezone liegen, fallen nicht unter diese Regelung.

    § 6 - RDM / VDM / Combatlog

    1. Das Töten von Spielern ohne Roleplay Hintergrund ist verboten und gilt als Random Deathmatch (RDM).
    2. Allen Beteiligten einer Auseinandersetzung muss eine angemessene Reaktionszeit gegeben werden.
    3. Wenn ein Unbeteiligter während eines Feuergefechts getötet wird, gilt dies nicht als RDM.
    4. Die Verteidigung eines Gangmitglieds mittels Schusswaffengebrauchs ist kein RDM, wenn ein RP Hintergrund besteht.
    5. Fahrzeuge jeder Art dürfen nicht verwendet werden, um andere Mitspieler bewusst zu töten, dies gilt als Vehicle Deathmatch (VDM).
    6. Es ist nicht gestattet sich einer RP-Situation durch einen bewusst herbeigeführten Verbindungsabbruch zu entziehen (Combat Log).
    7. Bei einem Verbindungsabbruch muss schnellstmöglich zum Ort des Geschehens zurückgekehrt werden, andernfalls wird dies Konsequenzen mit sich bringen.

    § 7 - Zerstörung von Fahrzeugen / Gebäuden

    1. Das vorsätzliche Rammen und Zerstören von Zweirädern, Fahrzeugen, Booten und Luftfahrzeugen, sowie Gebäuden ohne RP Hintergrund ist verboten und wird bestraft.

    § 8 – New Life Regel

    1. Beim Tod eines Spielers beginnt ein „neues Leben“ für diesen.

    2. Ein Serveneustart gilt nicht als New Life.
    3. Eine Wiederbelebung durch den Rettungsdienst, gilt nicht als New Life.
    4. Informationen aus einem vorherigen Leben dürfen nicht genutzt und / oder verbreitet werden.
    5. Wenn weniger als 3 Polizisten online sind, haben Polizisten ein zweites Leben.
    6. An einer Situation darf nur einmal teilgenommen werden. Verstirbt ein Teilnehmer, so muss er sich von Ort und Umgebung (mindestens 2 Kilometer) für mindestens 10 Minuten fernhalten. Sollte das Event noch bestehen, darf an demselben Event nicht mehr teilgenommen werden.

    § 9 - Tankstellenüberfall

    1. Ein Überfall auf eine Tankstelle darf erst ab mindestens 2 Polizisten durchgeführt werden.
    2. Ein Überfall muss einen realistischen Hintergrund haben. Die Polizei wird über ein Alarmsystem automatisch benachrichtigt.

    §10 - Banküberfall

    1. Ein Banküberfall darf erst stattfinden, wenn mindestens 5 Polizisten im Dienst sind und es muss mindestens eine Stunde bis zum nächsten Serverrestart gelassen werden.

    2. Ein Banküberfall muss einen realistischen Hintergrund haben. Die Polizei wird über ein Alarmsystem automatisch benachrichtigt.

    §11 – Geiselnahmen

    1. Eine Geiselnahme darf erst ab mindestens 3 Polizisten und spätestens eine Stunde vor dem Serverneustart durchgeführt werden.
    2. Eine Geiselnahme muss einen realistischen Hintergrund haben.
    3. Die Polizei muss per Notruf über die Geiselnahme informiert werden um entsprechend handeln zu können und ggf. Verhandlungen aufzunehmen.
    4. Eine Reaktionszeit von mindestens 15 Minuten für die Polizei muss berücksichtigt werden.
    5. Bei einer Geiselnahme muss mit dem Entführungsopfer kommuniziert werden.
    6. Für das Wohl der Geiseln ist zu sorgen (Essen und Getränke).
    7. Das maximale Lösegeld beträgt 20 tausend € pro Entführungsopfer, egal welcher Fraktion diese angehören.
    8. Bei einer Geiselnahme kann die Polizei einen unbewaffneten Vermittler stellen. Dieser hat während des Verhandlungszeitraumes Immunität und darf unter keinen Umständen gefangen und / oder erschossen werden. Sollte es zu keiner Einigung kommen, wird der Vermittler abgezogen und es muss mit weiteren Maßnahmen gerechnet werden.

    §12 – Terroranschlag

    1. Ein Terroranschlag darf erst ab mindestens 5 Polizisten und spätestens eine Stunde vor dem Serverneustart durchgeführt werden.
    2. Terroranschläge müssen einen realistischen Hintergrund haben und mindestens 15 Minuten vor dem Anschlag per SMS an die Polizei angekündigt werden.
    3. Nach einem Terroranschlag gilt für das betroffene Gebiet eine 60-minütige Ruhepause.

    §13 – Gruppierungen / Unternehmen

    1. Alle Gruppierungen und Unternehmen sind dazu eingeladen ihre Organisation im Forum vorzustellen.
    2. Sollte ein Unternehmensgrundstück / eine Gangbase benötigt werden muss ein Gruppierungs- / Unternehmensantrag gestellt werden.
    3. Informationen zwischen Gruppierungen dürfen ausgetauscht werden und für gewaltfreie Aktionen gemeinsam genutzt werden.


    §14 - Gang Anwesen / Base

    1. Gang Anwesen können ab einer Gruppengröße von mindestens 5 Personen beantragt werden.
    2. Das Serverteam entscheidet letztlich über eine Genehmigung und behält sich vor, Anfragen abzulehnen.
    3. Lokalität und Größe müssen vorab von dem Serverteam genehmigt werden.

    §15 – Hinrichtungen


    1. Eine Hinrichtung ist der dauerhafte Tod einer Spielfigur.
    2. Die Spielfigur darf anschließend nicht mehr verwendet werden, anderenfalls führt dies zu Konsequenzen.
    3. Hinrichtungen müssen einen RP Hintergrund haben.

    4. Hinrichtungen müssen vorab im Support abgeklärt und genehmigt werden.

    §16 – STVO (Straßenverkehrsordnung)

    Die STVO gilt auf dem Server und wird nur im RP geahndet.

    Straßenschilder sind weiterhin zu beachten!
    Innerorts: 50 Km/h
    Außerorts (Autobahn): 120 Km/h
    Landstraße: 100 Km/h

    §17 - Luftfahrt

    1. Es gibt keine Landeerlaubnis für Hubschrauber in Städten ohne die Autorisierung durch die Polizeileitstelle.
    2. Sollte ein Luftfahrzeug ohne Erlaubnis oder triftigen Grund unter 500m über einer Stadt fliegen ist mit Konsequenzen seitens der Polizei zu rechnen.

    §18 - Illegale Fahrzeuge/Items/Waffen/Kleidung


    Illegale Gegenstände werden seitens der Polizei im RP geahndet.

    Items:
    -Dietriche
    -Polizei Gegenstände

    Waffen:
    -Alle Waffen die im legalen Waffenladen erwerbbar sind, gelten mit Waffenschein als legal.
    -Alle anderen Waffen inklusive der Polizeiwaffen gelten als illegal.
    -Zivilisten dürfen ihre Waffen innerorts nicht offen tragen.

    Fahrzeuge:
    -Alle Fahrzeuge des Rebellenshops
    -Alle Polizei / Rettungsdienst Fahrzeuge

    Kleidung:
    -Alle Schusssicheren Westen mit Taschen für Magazine und Bombenwesten.
    -Polizei / Rettungsdienst Uniformen usw.

    §19 – Polizei / Medic Quote

    Es sollte darauf geachtet werden, dass sich eine Ausgeglichene Anzahl an verschiedenen Fraktionen im Staat befindet.

    §20 – Sonstiges

    1. Alle Funkfrequenzen von Polizei und Rettungsdienst dürfen nach einem Serverrestart nicht mehr verwendet werden.



    Vielen Dank für das Durchlesen und Viel Spaß auf dem Server.


    Euer BlackoutGames Server Team! ;)